Online-Marketing, SEO & Social Media Consulting » Projekte » Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)

Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)

Die Website der DPG (Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft) ist in einem minimalistischen mehrspaltigen Layout aufgebaut. Der Fokus der DPG-Website liegt auf der Übermittlung von Fachinhalten, die im Zentrum der Seite dargestellt werden. Um die Besucher der DPG schnellstmöglich mit den aktuellsten News, Information und wissenschaftlichen Aktivitäten zu versorgen, gibt es eine Spalte auf der rechten Seite, welche die gewünschten Inhalte optimal darstellt. Darüber hinaus werden auch aktuelle und zukünftige Veranstaltungen in der rechten Spalte mit angegeben.

Die DPG bietet einen gesonderten Mitgliederbereich mit weiteren Informationen für eingetragene Mitglieder der Gesellschaft. Für Interessenten und Praktizierende werden Aus- und Weiterbildungsangebote angezeigt, um für die Besucher einen Mehrwert in Form von Bildungsangeboten darzubieten.

Patienten und Interessenten haben ebenfalls die Möglichkeit über die Therapiesuche verschiedene Therapieplätze von Psychoanalytikern des DPG-Netzwerks zu finden. Für angehende Kandidaten und Mitglieder der DPG gibt es außerdem eine umfangreiche Linksammlung und Literaturdatenbank, die wichtige Informationen für Psychoanalytiker nach Sigmund Freuds Lehren bereithält.

Es finden sich außerdem branchenspezifische Informationen über die psychoanalytischen Behandlungsmethoden. Aufgrund diverser SEO Maßnahmen kann die Website der DPG auch von potenziellen Patienten gefunden werden.

Das Projekt wurde mit Contao Content Management System umgesetzt. Design & Gestaltung: Peter Fischer-Piel.

Mobile DPG-Seite

Aufgrund der wachsenden Anzahl mobiler Zugriffe im Netz hat die DPG sich dafür entschieden eine vollständig neue Weboberfläche für mobile Geräte erstellen zu lassen, die neben der Suchmaschinenoptimierung auch an die geringere Auflösung angepasst ist.

Das Design der mobilen Version ist in einem Flat-Design und somit top aktuell. Der Fokus der mobilen Website liegt auf der Übermittlung des fach- und branchenspezifischen Wissens für Psychoanalytiker und Interessenten.

Das Menü zur Navigation der einzelnen Themenpunkte kann über einen Klick jederzeit aufgerufen werden und gibt somit mehr Platz für den Inhalt der aktuellen Seite frei.